Hochbeet-Projekt

Bank spendet für die Zukunft unserer Kinder

Damit schon die Kleinsten in einer bunten, grünen und nachhaltigen Welt aufwachsen hieß es in den letzten Wochen: An die Spaten, fertig, los.

Die Waldecker Bank folgte dem immer lauter werdenden Ruf der Nachhaltigkeit und spendete 36 Kindergärten ein exklusives und hochwertiges Kinder-Hochbeet-Komplett-Set.

Neben Bio-Erde zum Befüllen und einem Sämereien-Starter-Set waren auch umfangreiche Zubehörmaterialien im Paket „versteckt“. Eine bebilderte Aufbauanleitung und eine Broschüre lieferten die benötigten Informationen für ein erfolgreiches Gärtnern im Hochbeet. Der Gesamtwert eines Beets lag bei 500 € und so kam ein Gesamtspendenwert von 18.000 € zu Stande.

Die Kinder der Tagesstätten sind für die Bepflanzung, Pflege und Ernte mitverantwortlich und erfahren so in Ihrem Alltag wie verantwortungsvoll erzeugte Lebensmittel entstehen. Denn Eines ist sicher:

Kinder lernen am Besten, wenn sie Dinge selbst ausprobieren und mit allen Sinnen erleben.